Willkommen auf der Seite der
RheinRuhrSetter

Nebelig begann der Tag, aber weil die RheinRuhrSetter unterwegs waren, kam im Laufe des Vormittags natürlich die Sonne raus :o) Im Wald gab's einige matschige Stellen, die unsere Hunde natürlich besonders toll fand. Leif entdeckte offensichtlich den Elefanten oder das Schweinchen in ihm. Sein Schlammbad sieht man oben links im Bild ;-)

Ausnahmsweise mit einer Menge "Frauen- bzw. Hündinnen-Power" in Form von Lila, Naila, Sally, Pearl, Rosalie, Grace, Maya und Joyce war die RheinRuhrSetter Bande unterwegs. Die Herren Goofy, Dusty, Elton und Leif waren bei so viel weiblichem "Charme" fast schon eingeschüchtert und eindeutig in der Unterzahl. Wir wanderten rund um den Dachsberg. Neu mit der dabei, die junge Gordon Setter Hündin Joyce. Vielleicht lernt die "Magic of Elegance"-Joyce bald mal die "Sherwins"-Joyce in unseren Reihen kennen.

Am Ende gab's in der freundlichen Bäckerei, die uns und unsere Hunde super nett aufnahm, Kaffee und Kuchen. Das Wasser für die Hunde ging auf's Haus.

Außer Wählen war das die beste Aktion, die man an diesem Wahlsonntag machen konnte :o)